Zum vorigen Programm  Zur Programmübersicht  Zum nächsten Programm
19
2001
Niemandsland

Buch: Lukas Resetarits

Mitarbeit:
Kathrin Resetarits, Alfred Kampel, Fritz Schindlecker, Wolfgang Preißl

Musik: Robert Kastler

Premiere: 22.März 2001 Orpheum, Wien

                                                                                                                                                  

Niemandsland

Eine Gstetten, der Mittelstreifen der Autobahn und eine Fahrt über die Südosttangente.
Wem gehört das Niemandsland ? Niemandem ? Und wer ist der?
Eine Reise hinter den Fernsehbildschirm und in die Computertastatur. Wo ist das Land in das die einzelnen Socken verschwinden, die verlorene Zeit und das Geld? Und wem nützt es dort?
Für wen sparen wir so eifrig und wohin verschwindet das Ersparte?
Für die die es nicht bekommen gibt es einfache Lösungsvorschläge: wer heute kein Geld hat der soll nicht krank werden, und wer am meisten spricht, dem sollte man glauben.

Oder Zwischenräume suchen:
Zwischenräume, zwischen den Welten, den Ländern, den Zähnen.

Einen Zwischenraum zu finden der einem selbst gehört ist schwer, die meisten sind schon Allgemeingut. Kaum glaubt man einen erobert zu haben merkt man, dass alle anderen auch schon da sind.
Anders sein wird schwerer vor allen Dingen, wenn man den Aufdruck auf dem eigenen Leiberl nicht lesen kann, weil man in Englisch nie so gut war. Dafür kennt man sich im Einkaufszentrum und am Flughafen aus. Die sind ja auch auf der ganzen Welt gleich.

Lukas Resetarits führt in seinem Programm von Niemandsland zu Niemandsland - und sucht in den Zwischenräumen.

Musiknummern:

Niemandsland Thema
Robert Kastler

Mir geht´s guat
Lukas Resetarits / Robert Kastler

Nulldefizit
Lukas Resetarits, Fritz Schindlecker / Robert Kastler

Lügenlied
Lukas Resetarits / Robert Kastler

Davonrenna hüft nix
Fritz Schindlecker / Robert Kastler

Kritiken :


Kein Ort. Niemandsland
  
von Petra Hillinger, Kurier, 24. März 2001

Traurige Gestalten im Shopping-Center  
von Rainer Nowak, Die Presse, 24. März 2001

Wüste und retour, bitte!  
von Eva Baumgardinger, Salzburger Nachrichten, 24. März 2001

Abschweifende Ratlosigkeit  
von Peter Blau, Standard, 26. März 2001

Niemand ist eine Insel  
von Wolfgang Kralicek, Falter, 13/01

Gurgeln mit Schweineurin  
von Elisabeth Willgruber-Spitz, Kleine Zeitung, 8. Juni 2001

  

Kommentar:

Ganz im Ernst.
Lukas Resetarits' Rede zur Lage der Nation, Profil 20, 14. Mai 2001

Zurück                                           Rauf